Mein Freund der Baum bestimmt

Vom ersten Eindruck sollte man sich nicht täuschen lassen. Es mag zwar von außen so aussehen, als sei ich unter die Tree-Hugger gegangen… In Wahrheit schaffe ich es einfach nicht mehr (so schnell), mich (elegant) auf ein höheres Niveau zu begeben. Aber als begeisterte Baumsteigerin habe ich als Kind und darüber hinaus so manchem Baum die Krone geschüttelt. Bäume sind einfach tolle Partner des Kinderspiels: herausfordernd, schön, schützenswert. Aber wen haben wir da vor uns, über uns unter uns? In wessen Schatten lümmeln wir im Sommer, wer zeichnet den Winterhimmel mit seinem Astgewirr? Einen Baum zu bestimmen ist nicht immer einfach, gerade im Winter! Mein Freund der Baum bestimmt weiterlesen

#kindermund

Meine Tochter testet seit einiger Zeit sprachliche Grenzen. Neben den frei flottierenden Provokationen aus dem klassischen Kindergartenkanon und den Antikosewörtern  aus dem gezischten Vokabular vieler Erwachsener sind es handfeste kulturelle Normen, die kleine Kinder gekonnt infrage stellen und auf den Punkt bringen. Im Zuge der Sprachentwicklung bei Kinder kann kommt es da auch mal zu Missverständnissen und Manchmal bleibt man da als erwachsener Mensch sprachlos zurück – oder man bricht ungewollt in schallendes Gelächter aus.

#kindermund weiterlesen